Sportwaffen
Im Online Shop von Waffen Brammer finden Sie Neuwaffen aller namhaften Hersteller und Marken.
Wir bieten neue Büchsen und neue Flinten, neue Pistolen und neue Revolver oder sonstige neue Kurzwaffen von Herstellern wie Blaser, Mauser, Sauer, Beretta, Tikka, Sako, Browning, Steyr Mannlicher, Smith & Wesson, Walther, Glock und vielen anderen an.
Unsere Preise sind stets günstig, oft sind auch Sonderangebote dabei.
Auch beim Kauf einer Neuwaffe zahlt es sich aus, beim Fachmann zu kaufen. Eine gute Beratung kann nicht ersetzt werden. Wichtig ist es, stets das passende Modell zu finden und oft ist auch die Montage eines passenden Zielfernrohrs wichtig. Die Waffe soll die richtige Treffpunktlage haben und fachmännisch eingeschossen sein.
1
Sportflinten

Sportwaffen - Sportflinten

2

Sportwaffen - Büchsen

3

Sportwaffen - Kleinkalibergewehre

4
Revolver und Pistolen

Sportwaffen - Revolver und Pistolen

5
Matchwaffen

Sportwaffen - Matchwaffen

 
Welche Sportwaffen gibt es ?
Das Sportschießen ist vielseitig. Luftgewehr- und Luftpistolenschützen zählen ebenso zu den Sportschützen wie Flintenschützen, deren Passion das Trap oder Skeet Schießen ist.
Auch im Büchsenschießen gibt es sportliche Disziplinen, wie zum Beispiel die Kleinkaliberdiszplin mit dem entsprechenden Matchgewehr oder auf der anderen Seiten den Fieldtarget Schützen im professionellen Matchbüchsen und taktischen Büchsen in den Kalibern .308 Win oder .223 Rem.
Im Pistolenschießen gibt es auch diverse Disziplinen, die sich an den verschiedenen Kalibern orientieren. Angefangen von Kleinkaliberschützen mit dem Kaliber .22lfB bis hin zu Großkaliberschützen mit Kalibern wie zum Beispiel 9 mm Para, .357 Mag, .44 AcP oder .45 AcP.
Ebenso vielfältig wie das sportliche Schießen ist dementsprechend, das Angebot an Waffen, das es für den Sportschützen gibt.

Wie werde ich Sporschütze ?
Es gibt vielen Vereine, die interessierten Schützen, die Möglichkeit eines Probeschießens und einer nachfolgenden Mitgliedschaft bieten. Wenn man noch keine feste Vorstellung hat, probiert man am besten auch, welche Diszplin und welches Kaliber einem am besten liegt und dem Talent entspricht.
Über die Vereinsmitgliedschaft gibt es dann die Möglichkeit, den entsprechenden Sachkundenachweis zu erbringen um eine eigene Waffenbesitzkarte zu erhalten. Nachdem dieses Ziel erreicht ist, muss aber weiterhin trainiert und zumindest an einigen Wettkämpfen bzw. Meisterschaften teilgenommen werden. Sonst entfällt das Bedürfnis für eine eigene Waffe. Mit zeitlichem Aufwand für das Sportschießen muss also gerechnet werden, wenn man sich für diese Sportart interessiert.
Mehr...